Bei der Veranstaltung der Frauen- und Senioren Union Germering unter dem Motto „Kriminalität im Internet“ referierte Kriminalhauptkommissar Josef Dietz von der Kripo Fürstenfeldbruck sehr kompetent und kurzweilig über Sicherheit im Medienalltag „Klicks-Momente“. Er gab Anregung, wie man sich gegen Schadprogramme, Datenklau oder Betrug schützen kann. Er hat den zahlreichen Besuchern angeraten, bei unbekannten Anbietern niemals per Vorkasse bezahlen. Bei vertrauten Geschäftspartnern kann man dies durchaus tun. Keine persönlichen Daten preisgeben. Grundsätzlich ist immer ein gesundes Misstrauen angebracht.

Pin It on Pinterest

Share This