Eine Stadtführung „Rund um den Stachus“ stand auf dem Programm. Dabei ging es mit dem äußerst humorvollen und kurzweiligen Stadtführer Georg Reichlmayr entlang der Prachtbauten von Künstlerhaus, Justizpalast und Bernheimer Palais.  Durch viele spannende und amüsant vorgetragene Geschichten lernten die Damen und Gäste auch den alten Botanischen Garten und den Park hinter dem Wittelsbacherbrunnen unter neuen Blickwinkeln kennen. Und wenn es mal wieder irgendwo besonders voll ist, erinnert sich jeder gerne an den bereits vor 150 Jahren entstandenen  Spruch:  „Da geht’s ja zu wie auf dem Stachus.“

Pin It on Pinterest

Share This